Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die LVR-Klinik Viersen sucht eine

STV. LEITUNG LVR-WOHNVERBUND (M/W/D)

zum 01. November 2022 in Viersen.

STELLENINFORMATIONEN

Standort: Viersen
Befristung: unbefristet
Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit

Die LVR-Klinik Viersen besteht seit 1905 und ist ein etabliertes Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Neben der modernen psychiatrischen Versorgung Erwachsener hält die LVR-Klinik Viersen einen der größten Fachbereiche für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland vor. Zum Portfolio gehören ebenfalls der Fachbereich für forensische Psychiatrie und die Abteilung für Psychosomatik.

Mehr Informationen über die LVR-Klinik Viersen finden Sie unter www.klinik-viersen.lvr.de.

Der LVR-Wohnverbund Viersen ist eine Eingliederungshilfe-Einrichtung der LVR-Klinik Viersen mit 75 multiprofessionellen Mitarbeitenden für 160 erwachsene Menschen mit seelischer Behinderung. Er umfasst Besondere Wohnformen, betreibt ambulantes Betreutes Wohnen sowie Leben in Gastfamilien und verfügt über einen eigenen Tagesstrukturbereich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wohnverbund.viersen.lvr.de.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.


Aufgaben
  • Vertretung der Abteilungsleitung
  • Enge Kooperation mit der Abteilungsleitung und den Bereichsleitungen
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen und organisatorischen Weiterentwicklung des Wohnverbundes (insbesondere bei der Umsetzung des Landesrahmenvertrags zum BTHG)
  • Unterstützung bei der angestrebten Dezentralisierung des Wohnverbundes (bspw. ist ein Neubau innerhalb der Gemeinde in Planung)
  • Anleitung der Mitarbeitenden bei der Bedarfsermittlung (BEI_NRW)
  • Netzwerkarbeit bspw. im Gemeindepsychiatrischen Verbund oder im LVR-Fachforum, mit weiteren Klinikabteilungen der LVR-Klinik Viersen, Ärzt*innen, Arbeits- und Beschäftigungsstätten, Gerichten, rechtlichen Betreuer*innen etc.
  • Organisation und evtl. Durchführung von Fallbesprechungen und Fortbildungen

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Klinik und das Team im Rahmen eines Hospitationstages (unter Beachtung der aktuellen Corona Regelungen) näher kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Sie!


Profil

Erforderlich

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) als Sozial- oder Heilpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Pädagoge*in, Psychologe*in, Sozialwissenschaftler*in
  • Mindestens 3 Jahre Leitungserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen oder in der Eingliederungshilfe
  • Vergütung je nach Qualifikation

Wünschenswert

  • Interesse an der Übernahme der Leitung des Wohnverbundes (Nachfolgeregelung 2024)
  • Sehr gute Kompetenzen in der Anwendung der MS-Office Standard-Software
  • Hohe Bereitschaft zur verantwortlichen Gestaltung von Neuerungen und Veränderungen
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche; Home Office möglich nach Vereinbarung; Teilzeit möglich; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung; Gesundheits- und Sportkurse; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB); kooperatives Arbeitsumfeld; Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot; Nutzung von Dienstfahrzeugen; Strukturierte Einarbeitung durch persönliche*n Mentor*in