Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die LVR-Klinik Viersen sucht eine/einen

PSYCHOLOGIN/PSYCHOLOGEN ODER
PSYCHOLOGISCHE/-N
PSYCHOTHERAPEUTIN/-EN (M/W/D)

für die Abteilung 1 des Fachbereichs Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des
Kinder- und Jugendalters.

STELLENINFORMATIONEN
Standort: Viersen
Befristung: Unbefristet
Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

Der Fachbereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der LVR-Klinik Viersen verfügt über 250 stationäre und teilstationäre Behandlungsplätze und gehört damit zu den größten Kompetenzzentren für Kinderund Jugendpsychiatrie in ganz Europa. Tageskliniken befinden sich an den Standorten Viersen, Neuss, Krefeld, Mönchengladbach und Heinsberg, eine weitere Ambulanz in Erkelenz. Es werden alle kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder behandelt. Darüber hinaus ergeben sich besondere Schwerpunkte in der Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderungen, in der qualifizierten Entzugs- und Entwöhnungsbehandlung substanzabhängiger Jugendlicher, in der stationären Behandlung Jugendlicher mit sexuelldelinquentem Verhalten sowie in der Eltern-Wind-Therapie. Diagnostik und Therapie erfolgen „state-of-the-art“ auf der Grundlage einer engagierten Kooperation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen, die im Rahmen des systemischen Gesamtkonzepts zusammen mit den Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern ein lebendiges Klima von Veränderung schaffen.

Mehr Informationen über die LVR-Klinik Viersen finden Sie unter www.klinik-viersen.lvr.de.


Aufgaben
  • Diagnostik, Therapie und Fallführung in einem multiprofessionellen Team bei Kindern mit psychischen Störungen
  • Fallbezogener Austausch mit allen am Diagnostik- und Behandlungsprozess beteiligten Kooperationspartnern
  • Dokumentation des Diagnostik- und Behandlungsprozesses

Profil

Erforderlich

  • Abgeschlossenes Psychologiestudium (Master oder Diplom) oder Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in

Wünschenswert sind:

  • Erfahrungen in Diagnostik und Therapie von Kindern mit psychischen Störungen
  • Psychotherapie-Ausbildung
  • Wertschätzende Grundhaltung, Kreativität, Humor und Bereitschaft zur Nutzung eigener Verantwortungsräume
  • Kollegialität und Aufgeschlossenheit für einen multiprofessionellen Austausch
  • Interesse an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe E14 TVöD-K.


Wir bieten

Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; familienfreundliche Arbeitsbedingungen; Möglichkeit der U3-Kinderbetreuung in der „Bunten Villa“ auf dem Klinikgelände in Viersen; Gesundheits- und Sportkurse; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; kooperatives Arbeitsumfeld; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten