Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die KRZN GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN). Sie unterstützt das KRZN bei der Erledigung vielfältiger Aufgaben. Das KRZN gehört zu den größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutsch-lands und sorgt dafür, dass mehr als 16.000 Arbeitsplätze in den Rathäusern und Kreisverwaltungen mit modernster kommunaler Informations-technik ausgestattet werden.

Zum sofortigen Eintritt wird für unseren Standort in Kamp-Lintfort ein / eine

IT-Beraterin / IT-Berater (m/w/d) bzw. Betriebswirtin / Betriebswirt (m/w/d)

in Vollzeit (39 Stunden/Woche) gesucht. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für 18 Monate.


Aufgaben

Sie unterstützen das KRZN bei dem Ausbau der Beratungs- und Marketing­strukturen von IT Lösungen für Schulen und begleiten Schulen und Schul­träger auf ihrem Weg in die moderne Wissens­gesellschaft.

Wir bieten unseren Kunden innovative Lösungen von der Beratung über die Projektierung und Entwicklung von Anwendungen bis hin zum Betrieb.

Folgende Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:

  • Beratung / Präsentation von IT-Lösungen für Schulen bzw. Ausbau neuer und bestehender Kundenbeziehungen
  • Direkter Kundenkontakt vor Ort als Berater/in
  • Analyse des individuellen Bedarfs im Bereich der Digitalisierung von Schulen und Entwicklung bedarfsgerechter Angebote aus unserem Dienstleistungsspektrum
  • Selbstständige Betreuung von Schulen hinsichtlich der Einführung und der Nutzungsszenarien einzelner IT-Lösungen
  • Beratende Mitwirkung bei der Produktstandardisierung und Konzeptio­nierung der IT-Lösungen für Schulen

Profil

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, eine entsprechende kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Erfahrung im Vertrieb und bei der Umsetzung von Marketing­strategien
  • Kenntnisse im Bereich von Hardwarekomponenten
  • Kenntnisse von IT-Lösungen hinsichtlich Netzwerk- und Software­integration
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich eLearning, der Learning Management Systeme (LMS) und in der Projektarbeit
  • Kenntnisse im Bereich Projektmanagement (selbstorganisiertes Arbeiten)
  • Bereitschaft sich neues Wissen anzueignen - Sie sind bereit, Neues zu lernen. Was Sie noch nicht wissen, aber brauchen, eignen Sie sich an.
  • Teamfähigkeit - Sie arbeiten gerne im Team und bringen sich dort produktiv ein.

Da die Tätigkeit zum Teil in Schulen vor Ort ausgeübt wird, ist eine Fahrer­laubnis der Klasse B und die Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW für dienstliche Fahrten (gegen Fahrtkostenerstattung gem. Landesreise­kostengesetz NRW) erforderlich.


Wir bieten
  • Einen krisensicheren Job – wir sind auch in Corona Zeiten „systemrelevant“
  • Eine Eingruppierung entsprechend der persönlichen Qualifikation und beruflichen Erfahrung in Anlehnung an die Entgeltgruppe 9b bis 11 (TVöD-V, Bereich IT).
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Ein sympathisches Team, welches Sie herzlich begrüßen und professionell einarbeiten wird