Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die LVR-KLINIK VIERSEN sucht eine/einen
FACHÄRZTIN/FACHARZT (M/W/D)
für das Team der Tagesklinik in Kempen

Die LVR-Klinik Viersen besteht seit 1905 und ist ein etabliertes Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Neben der modernen psychiatrischen Versorgung Erwachsener hält die LVR-Klinik Viersen einen der größten Fachbereiche für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Deutschland vor. Zum Portfolio gehören ebenfalls der Fachbereich für forensische Psychiatrie und die Abteilung für Psychosomatik.

Die Abteilung für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie verfügt über 99 stationäre Behandlungsplätze mit einzelnen Schwerpunktbildungen und 38 teilstationäre Behandlungsplätze in Viersen und Kempen. Als innovatives Behandlungskonzept verfügt die Abteilung über ein Angebot zur stationsäquivalenten Behandlung sowie über Schwerpunktbildungen in der Institutsambulanz.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.


Aufgaben
  • Fachärztliche Betreuung der Tagesklinik Kempen
  • Am Standort: Konsildienst sowie Ambulanzvertretung nach Vereinbarung
  • Arbeit im multiprofessionellen Team
  • Kooperation mit internen und externen Partnern und Versorgungseinrichtungen

Profil

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Bei einer Tätigkeit in Vollzeit: Bereitschaft für den Einsatz an zwei Tagesklinik-Standorten

WÜNSCHENSWERT SIND:

  • Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Patient*innen
  • Interesse am Schwerpunkt depressive Erkrankungen
  • Ein hohes Maß an Organisationsgeschick und Engagement
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit in multiprofessionellen Teams
  • Spaß an der therapeutischen Arbeit
  • Flexibilität, eigenverantwortliches Handeln, Fähigkeiten zur Moderation und Konfliktlösung
  • Vorerfahrung in tagesklinischer und ambulanter wohnortnaher Versorgung

Wir bieten
  • Eine unbefristete Stelle in Voll- oder Teilzeit
  • Eine Vergütung nach EG II TV-Ärzte/VKA
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege & Beruf
  • Möglichkeit der U-3 Kinderbetreuung in der „Bunten Villa“ auf dem LVR Klinikgelände in Viersen
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Freien Eintritt in die 20 LVR-Museen: bspw. Archäologischer Park Xanten, Landesmuseum Bonn, Freilichtmuseen Kommern und Lindlar
  • Attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.