Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Unsere Mitarbeiter sagen, "Zucker klebt". Und meinen damit, dass sie sich bei uns so wohlfühlen, dass sie gerne bleiben. Warum? Weil wir ein führendes Zuckerunternehmen in Europa sind, das seinen mehr als 2.400 Mitarbeitern vielfältige Karrieremöglichkeiten bietet. Das Erfolgsrezept unseres Familienunternehmens seit 150 Jahren: eine Prise Mut, ein Schuss Innovationsgeist und eine Extraportion Leidenschaft. Wir suchen Menschen, denen nachhaltiges Handeln wichtig ist. Und die unsere Mission teilen: natürlichen Zucker in höchster Qualität zu fertigen. 


Aufgaben
  • Kompetente Beratung der Landwirte in Ihrer Anbauregion rund um den Rohstoff Zuckerrübe und alle pflanzenbauliche Fragestellungen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Rübenanbauern in allen Vertragsangelegenheiten
  • Sicherstellung der Rohstoffversorgung für das Werk Appeldorn; Akquise neuer und Pflege der bestehenden Partnerschaften
  • Vermarktung und logistische Organisation unserer Düngemittel vom Werk bis zum Kunden; Verantwortung für das Datenmanagement
  • Unterstützung bei der Annahme und Bewertung der gelieferten Zuckerrüben während der Rübenkampagne
  • Durchführung von Felddemonstrationen und Vorbereitung von Briefings für die rübenanbauende Landwirtschaft

     


Profil
  • Studium der Agrarwissenschaften mit den Schwerpunkten Pflanzenbau oder Ökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Begeisterung für den Rohstoff Zuckerrübe; Berufserfahrungen in der Agrarbranche
  • Kommunikationsstärke (auch in der englischen Sprache) und argumentatives Geschick; Beratungs- und Servicementalität
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und hohe Flexibilität; Teamspirit 
  • Freude daran, das dynamische Umfeld des Zuckerrübenanbaus mit zu gestalten, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und Netzwerke aufzubauen
  • Fundierte Microsoft Office- und idealerweise auch SAP-Kenntnisse

Wir bieten

Wir bieten Ihnen u.a. große Handlungs- und Gestaltungsspielräume, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, eine 37 Std. Woche, die Vorteile des Tarifvertrags und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.